Samstag, 3. November 2007

Ich erstelle eine Gesamtregistrierung


Das Keyboard besitzt 20 Speicherplätze für eine Gesamtregistrierung.

Die Registrierung wird durch den Bankschalter O, 1,2,3, + den Taster A B C D E abgerufen.

Auf jede Bank kommen 5 Registrierungen 4 Bänke x 5 Registrierungen = 20 Plätze.
Durch die Registrierung kann ich das Keyboard auf meine Wünsche einrichten.
Das Keyboard enthält standardmäßig 100 Rhythmen. Zusätzliche Rhythmen kann ich auf die User Plätze 100 - 109 über Disk laden (1o Userplätze).

Weiterhin habe ich 191 verschiedene Sounds(Töne, Klangfarben) incl. Effektsounds.

Ich kann auch hier weitere über Disk laden User Plätze 200 - 231.

Für verschiedene Stilrichtungen Volksmusik Disco Techno habe ich 9 Drum Sets.

Die kann ich über 192 - 199 anwählen Drum Set 1 bis Drum Set 9.

Rechts neben dem Power Schalter befindet sich der Mode Schalter, den stelle ich auf Fingered. Ich wähle zunächst einen Rhythmus z. B. Wiener Walzer 068. Dann wähle ich über den Schalter Töne eine Klangfarbe z. B. Akkordeon 021. Man kann eine zweite Klangfarbe hinzuschalten über den Taster Layer.

Der Taster Layer besitzt 3 Funktionen.
2. Layer an: Ich wähle jetzt die 2. Klangfarbe. Achtung: ich habe nur ca. 5 Sekunden Zeit, dann schaltet sich das Keyboard wieder auf das Standard-Instrument z. B. Akkordeon um.
3 Auto Hamonize (bei dieser Funktion addiert sich zum Melodieton der mit der linken Hand gegriffene Akkord.

Bei dem Instrument Akkordeon ergibt sich ein fetterer Sound, aber nur dann wenn ich in der linken Hand einen Akkord spiele) ausprobieren.
Ich wähle ein Standard Instrument Akkordeon. Dann aktiviere ich den Layer Taster der Cursor oben rechts im Display muß auf Layer stehen +wähle schnell die Klangfarbe z. B. Chor 052. Ich habe nun die Möglichkeiten die beiden Klangfarben in der Lautstärke anzupassen. Falls der Chor zu laut erklingt senke ich das Volumen ein wenig ab. Unter dem Enter Taster befindet sich eine Pfeiltaste, mit der Taste kann ich das Volumen 127 Schritte absenken. Jetzt spiele ich ein paar Takte, wenn mir das Ergebnis gefällt überlege ich wo ich die Gesamtregistrierung ablege. Ich habe 20 Plätze. Ich habe mich für den Platz 19 entschieden
1. Man wählt den Bankschalter 3
2. Man drückt gleichzeitig auf Store + den Platz D.
Nun erstelle ich mir weitere Registrierungen!

video

Einen Song auf Disk abspeichern

Ich drücke 2 x den Taster „Disk".

Im Display erscheint „Option", mit dem Cursor Taster wähle ich den Pfeil nach unten. Solange drücken bis Save erscheint

Im Display erscheint Disk Save mit Enter bestätigen

Rechte Cursor Taste einmal drücken. Song erscheint. Enter drücken

Nun habe ich die Möglichkeit den Song auszuwählen Mit dem Plus oder Minus Taster .

Man merkt sich am besten vorher auf welchem Platz man den Song aufgenommen hat SGO oder SG1

Habe ich den Song angewählt bestätige ich mit „Enter".

Jetzt habe ich die Möglichkeit einen Namen zu vergeben Buchstaben wähle ich über die Plus und Minus Taste

Über die rechte Cursortaste schalte ich einen Buchstaben weiter

Drücke ich Minus und Plus taste zusammen erhalte ich den Buchstaben A

Nachdem der Name geschrieben wurde bestätige ich mit Enter

Der eingespielte Song wird auf Diskette geschrieben

Es ist ein .cfg File kein Midifile

Das .cfg File kann nur vom Casio Keyboard gelesen werden

Will ich mit dem Keyboard einen Standard Midifile schreiben muß

Wie lade ich den Song in mein Keyboard

Ich drücke 2 x den Taster „Disk".

Im Display erscheint „Option", mit dem Cursor Taster wähle ich den Pfeil nach unten.

Im Display erscheint „Disk Load". Ich bestätige mit „Enter".

Ich drücke den Cursor Taster Pfeil rechts. Im Display erscheint „Song".

Ich drücke den „Enter" Taster + habe nun die Möglichkeit verschiedene Songs auf der Diskette mit dem „(no)" Taster oder + „(yes )" Taster auszuwählen. Wenn ich mich für einen Song entschieden habe drücke ich die „Enter" Taste.

Im Display wird gefragt wo der Song abgelegt werden soll To : „SGO". Mit dem + „(yes)" kann man den zweiten Platz „SG1" anwählen.

Das Keyboard besitzt 2 Speicherplätze wo man die Songs ablegen kann. Dann drücke ich den Taster „Enter" . Im Display wird gefragt ob der Song ersetzt werden soll „Replace" . Ich bestätige mit dem + „(yes)" Taster.

Der Song wird jetzt von der Diskette in dem Keyboard gespeichert. Jetzt gehe ich auf den Taster „Disk" (grüne Lampe erlischt). Dann wähle ich den Song „Taster". Im Display erscheint „SGO ..... (Songtitel)". Ich drücke den Start „Taster" + der Song wird abgespielt.

Mit der Tempo Taste wähle ich ein niedriges Tempo + kann so mit der rechten Hand mitspielen. Ich habe nun die Möglichkeit einen zweiten Song in mein Keyboard zu laden.



video

Ein Playback wird erstellt am CTk 731

Ich aktiviere den Song Taster Das Tempo springt automatisch auf 120 (runter fahren).
Im Display erscheint SGO oder SG1
Man kann kann 2 Songs aufnehmen
Mit dem + oder – Taster wähle ich den Platz SGO.
Ich aktiviere den Record Taster . Falls sich noch ein Song im Speicher befindet
(erkennt man an einem schwarzen Balken im Display) muß ich ihn löschen (delete).
Dazu geht man auf den + und – Taster beide zusammen drücken.
Sicherheitsabfrage im Display del Sure ? Mit yes bestätigen. Erst jetzt ist der Speicher wieder frei .
Ich aktiviere nochmals die Record Taste (Spur 11 und REC blinkt)
Rhythm anwählen
Tone einstellen
Tempo runterregeln
Start oder Synchro Mit dem Synchro Taster ist das Keyboard scharf geschaltet

Nun habe ich die Möglichkeit die Akkorde mit der linken Hand einzuspielen oder alles in einem Rutsch mit beiden Händen.
Falls ich schwierige Passagen mit der rechten Hand üben möchte spiele ich zunächst die Akkorde mit der linken Hand ein. (Ein Metronom läuft mit)
Habe ich die Akkorde eingespielt drücke ich die Stop Taste anschließend verlasse ich den Sequenzer Mode indem ich zweimal den Songtaster betätige.
Nun habe ich die Möglichkeit die rechte Hand zu trainieren .Man betätigt wieder den Songtaster + wählt SG1 für den zweiten Speicherplatz.
Ich drücke den Startknopf und höre mir jetzt die eben eingespielten Akkorde an. Das Tempo kann ich vorher anpassen.
Ist alles sauber aufgenommen, spiele ich jetzt die rechte Hand dazu.
Klappt die linke und rechte Hand habe ich die Möglichkeit alles in einem Rutsch
einzuspielen. Es besteht die Möglichkeit weitere Melodiestimmen (tracks Spuren)
aufzunehmen Somit kann ich mir recht schnell ein eigenes Playback erstellen.
Ist alles sauber gespielt kann ich z.B. dazu singen oder eine Gitarre,Akkordeon,Flöte..... dazuspielen.
Der eingespielte Song kann nun auf einer Diskette gesichert werden ( das ist ein weiteres Thema)

video

Donnerstag, 1. November 2007

We make a playback with the keyboard CTK 731


I make a videoclip for my friends all over the world
with this keyboard from Casio CTK 731
One of my students sing the song Long long ago

video
 
http://www.alois-brinkmann.de/